Religiöse Minderheiten

CSI setzt sich auf nationaler und internationaler Ebene für das Recht von religiösen Minderheiten ein, ihren Glauben frei praktizieren zu können. In vielen Ländern der Welt erleben sie Diskriminierung und gewaltvolle Verfolgung bis hin zu Mord.

CSI-Schwerpunkte

  • Anwaltschaft für existenziell bedrohte Religionsgemeinschaften
  • Humanitäre und juristische Hilfe für Opfer von Diskriminierung und Verfolgung
  • Engagement zur Freilassung von religiösen Minderheiten aus dem Gefängnis

Zu diesem Thema engagieren wir uns in folgenden Ländern

Aktiv werden

Protest an den Bundesrat unterschreiben: Für eine «Lockerung der wirtschaftlichen Sanktionen gegen Syrien».