CSI-Jahresbericht 2020

Der Jahresbericht gibt Ihnen einen Einblick in die im Berichtsjahr geleistete Projektarbeit und die Jahresrechnung.

Sie erhalten im Jahresbericht einen Einblick in die im Berichtsjahr geleistete CSI-Projektarbeit und die entsprechende Finanzübersicht. Es ist uns dabei ein Anliegen, Ihnen die Hoffnung und Dankbarkeit der Menschen weiterzugeben, die hinter all den Fakten und Zahlen stehen.

Gerade in dieser Zeit der Covid-19-Pandemie sind viele Menschen ganz besonders auf unsere Solidarität angewiesen. Dank Ihrer Unterstützung war CSI im vergangenen Jahr in der Lage, wertvolle und oftmals lebensrettende Hilfe zu leisten: Dabei konzentrierte sich CSI besonders auf die Lebensmittel- und Medikamentenverteilung sowie auf den Aufbau von Kleingewerben zur nachhaltigen finanziellen Stärkung.

Nebst der Nothilfe ist die Anwaltschaft zur Verteidigung derjenigen, die Unterdrückung und Verfolgung erfahren, zentraler Bestandteil der Mission von CSI. Sowohl in der Schweiz wie auch international setzt sich CSI in der Öffentlichkeit intensiv für die Rechte von verfolgten Christen und weiteren religiösen Minderheiten ein. Nur so kann ein nachhaltiger Veränderungsprozess hin zu mehr Respektierung der Menschenwürde in Gang gesetzt werden.

Für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit und für Ihre wertvolle finanzielle Unterstützung danken Stiftungsrat, Geschäftsleitung und Mitarbeitende sehr. Denn nur gemeinsam sind wir in der Lage, weiterhin notleidenden Menschen massgeblich zu helfen. Haben Sie ganz herzlichen Dank dafür.

Segensreiche Grüsse

Stiftung CSI-Schweiz

 

Dr. John Eibner
Geschäftsführer

 

Markus Weber
Leiter Finanzen und Administration